Mehr über

Sonja

Sonja Imoberdorf ist Ingenieur Agronomin FH, Sozialarbeiterin MSc FH und Coach für Ganzheitliche Selbsterkenntnis. Sie ist Expertin für soziale Fragen im bäuerlich-ländlichen Umfeld. Sie begleitet Menschen ehrlich, herzlich und natürlich auf ihrem Weg zu mehr Freude und Leichtigkeit im Leben.

Geboren 1981 und aufgewachsen in einer Bauernfamilie, befasst sich Sonja Imoberdorf seit ihrer Kindheit mit Themen rund um die Bewältigung von persönlichen und familiären Herausforderungen sowie der nachhaltigen Steigerung von Gesundheit und Lebensqualität.

Sonja Imoberdorf absolvierte eine Ausbildung zur Landwirtin und studierte an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften. Anschliessend war sie als landwirtschaftliche Beraterin und Lehrerin in der Schweiz tätig.

An der Berner Fachhochschule (BFH) absolvierte sie später ein Bachelor- und Masterstudium in Sozialer Arbeit. Dank weiteren beruflichen Stationen in der Sozialforschung und der gesetzlichen Sozialarbeit verfügt sie heute über einen umfassenden Erfahrungsschatz in Bezug auf soziale Fragen und die Gestaltung von sinnvollen Hilfsprozessen.

Sonja Imoberdorf ist Autorin und verfasst Beiträge für Fachzeitschriften der Landwirtschaft und der Sozialen Arbeit. Sie hat das Netzwerk Berner Oberland und eine Fachstelle für ländliche Familienberatung ins Leben gerufen.

Im Jahr 2017 gründete sie ihr Unternehmen «brücken-bauerin.ch». Sie unterstützt Bauernfamilien in anspruchsvollen Situationen durch ganzheitliche Begleitung dabei, ihre Lebensqualität messbar zu steigern – so dass sie ihr Familienleben harmonischer und die Betriebsführung erfolgreicher gestalten können.

Sonja Imoberdorf begleitet mit Vorliebe Menschen, die den Mut haben, ehrlich zu hinterfragen, was im eigenen Leben nicht im Gleichgewicht ist, und die bereit sind, die Verantwortung für nötige Veränderungen zu übernehmen.

Ihr Engagement ist getragen von der Vision, dass mehr Lebensqualität für alle möglich ist, wenn jeder bereit ist, dafür sein Bestes zu geben. Wenn Menschen ihre innere und die äussere Natur wertschätzen und fördern, gestalten sie gemeinsam eine gesunde Zukunft, die dem höchsten Wohle aller dient.

Sonja Imoberdorf fühlt sich berufen, Menschen zu inspirieren, die Brücke zum eigenen Herzen, ins eigene Leben und ihr Umfeld zu stärken. Als Brücken-Bauerin vernetzt sie Menschen aus unterschiedlichen Lebenswelten und trägt zu einer friedlicheren Kommunikation bei.

Überblick zu Publikationen und Projekten – mehr Infos hier.

Ganzheitliche Begleitung für Bauernfamilien in Veränderungsprozessen – mehr Infos hier.

„Setze dich für das ein, was dir dein Herz sagt.

Lass weg, was dagegen spricht!“

Mit Vergnügen begleite ich auch dich zu mehr Lebensqualität! Kontaktiere mich hier.

 

Herzlichst,

Deine Brücken-Bauerin

Projekte

2017 – 2019Ländliche Familienberatung im Berner Oberland
Regionaler Sozialdienst Frutigen
2018Konzeptentwicklung
Verein Asyl Berner Oberland
2015 – 2018Flüchtlinge in der Landwirtschaft
BFH | Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften
2016 – 2017Plattform Hilfe und Unterstützung
Schweizerischer Bäuerinnen- und Landfrauenverband
2016 – 2017Früherkennung von Überlastungssituationen in Bauernfamilien
BFH | Soziale Arbeit
2015 – 2017Zusammenarbeit in der Sozialhilfe (COST-Action)
BFH | Soziale Arbeit
2015 – 2016Informations- und Beratungsangebote für armutsbetroffene Menschen
BFH | Soziale Arbeit
2015Kennzahlen zur Sozialhilfe in 13 Schweizer Städten
Städteinitiative Sozialpolitik

Referate & Workshops

05/2018Workshop „Fallkategorien“, Verein Asyl Berner Oberland
05/2017Schulung „Kontakt- und Vermittlungsstelle“ SBLV
Workshop und Begleitung Umsetzung
09/2016Tagung Treuhandverband Landwirtschaft Schweiz, ZH/SO
Workshop: „Umgang mit schwierigen Beratungssituationen“
05/2016Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe (SKOS), Bern
Präsentation Projekt: „Zusammenarbeit in der Sozialhilfe“
04/2015Kick-off Plattform Notfallhilfen, Zürich
Impulsreferat: „Wie die Hilfe zum Bauer kommt“
02/201535. Delegiertenversammlung Bäuerinnenverband St. Gallen, Flawil
Referat: „Wie rücke ich meinem Stress zu Leibe? Stressbewältigung im Alltag“
03/2015Tagung Bäuerinnenvereinigung Oberwallis, Naters
Referat: „Hilf dir selbst, so hilft dir Gott? Stressbewältigung im Alltag“
10/2014Lehrer- und Beratertagung Plantahof, Landquart
Workshop: „Verhaltensmuster in Bauernfamilien“
10/2014Herbsttagung Bäuerliches Sorgentelefon, Zürich
Referat: „Stress in Bauernfamilien“
08/2014Weitblicktagung Plantahof, Quinten
Workshop: „Stress? Gemeinsam schaffen wir das!“

Publikationen

BLOG Beiträge